Unsere Geschichte

Mein Name ist Waltraud Laufs. Seit über 20 Jahren arbeite ich mit der Biosignalmodulation als Heilpraktikerin. Nachdem ich damals neben meiner Arbeit in der Dialyse meine HP Ausbildung gemacht hatte, eröffnete ich eine Naturheilpraxis im Schwarzwald. Mein Schwerpunkt war damals schon das Biofeedback. Als ich dann meinen Mann kennen lernte, der ebenfalls Heilpraktiker war, leiteten wir gemeinsam eine Naturheilklinik Klinik mit mehreren Angestellten in Vöhrenbach im Schwarzwald.

Nach zehn Jahren des Therapierens rief es meinen Mann zur Forschung der negativen Wirkung von Elektrosmog in die USA. Wir verbrachten 10 Jahre in Sarasota, Florida und forschten gemeinsam mit renommierten Wissenschaftlern an den Auswirkungen von Elektrosmog auf Umwelt, Mensch und Tier.

2014 kamen wir wieder nach Deutschland zurück und eröffneten das Allergie und Naturheilzentrum am Kaiserstuhl in Endingen. Unser Schwerpunkt ist hier die Befreiung der Umwelteinflüsse auf den Körper, sodass die natürlichen Selbstheilungsprozesse wieder übernommen werden können.

 

Mein Mann Walter , studierter Physiker und Baubiologe, hat während seiner Lebenszeit etliche Geräte zum Schutz vor Umweltbelastungen und Elektrosmogs entworfen. Eines dieser Geräte ist unser Biosignalmodulationsgerät mit dem wir unsere Patienten in der Allergie und Naturheilpraxis in Endingen von Umweltbelastungen etc. befreien.

Teile seiner Arbeit können in dieser Publikation nachgelesen werden: Nexus Magazin – im Internet erschienen auf Zentrum-der-Gesundheit.de

Seine Patente schließen Heimschutzgeräte, Handy/Telefonschutzchips und viele andere Produkte ein, die wir nun vertreiben.

Auch liegt mir die Aufklärung über Elektrosmog sehr am Herzen. Darum veranstalten wir regelmäßig Vorträge in unserem Allergie- und Naturheilzentrum in Endingen.

Walter Laufs † 2018