Studien Handystrahlung

In unserer unten aufgeführten Studie zeigt es eindeutig, wie der Körper, hier ins besonders das Hirn, auf Elektrosmog reagiert. Unsere Produkte können den Stressfaktor deutlich reduzieren.

Dr.Masuaru Emoto

Kennen Sie Dr.Masaru Emoto und die Botschaft des  Wasser´s? 

Er wurde 1943 in Yokohama geboren und promovierte 1992 an der Open International University als Doktor der alternativen Medizin. Sein Ansatz ist nicht streng wissenschaftlich, sondern ganzheitlich und eröffnet Möglichkeiten, anders über Wasser nachzudenken. Bei seiner Arbeit stellte er fest, dass Wasser eng mit dem Bewusstsein eines Einzelnen oder einer Gruppe verknüpft und außerordentlich sensibel auch für andere Vibrationen und Informationen wie beispielsweise Musik oder Worte ist.                                                                                Die Methode von Dr. Masaru Emoto basiert darauf, dass er verschiedene Wasserproben mit einem Volumen von 0,5 ml einfriert. Von den Proben werden kleinen Eisstückchen entnommen, sog. ‚Samen‘, aus denen später ein Wasserkristall wächst. Die Kristalle entstehen bei Temperaturen zwischen –5 und 0 °C und haben verschiedene Formen, aufgrund derer Dr. Emoto Rückschlüsse auf die Wasserqualität zieht. Wasser, das eine zerstörte innere Struktur hat (aufgrund von mechanischen, chemischen oder Vibrationseinflüssen, oder eben auch Elektrosmog), bildet keine Kristalle oder diese sind beschädigt. Quellwasser bildet meist Kristalle, die eine hexagonale Form haben, und so sieht auch die Fotografie von Wasserkristallen aus der Flaska aus.

 






Studie im Hado Labor

Wir haben unsere Produkte im Hado-Labor von Dr.Emoto testen lassen. Mit erstaunlichem Ergebniss. Sehen Sie selbst: